Die deutsche Unesco Kommission rief im Jahr 2013 einen Logo-Wettbewerb aus, das den Geist des deutschen immateriellen Kulturerbes widerspiegelt.
Im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes befinden sich inzwischen 97 Einträge. Das Verzeichnis soll von Jahr zu Jahr wachsen und langfristig die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in und aus Deutschland sichtbar machen. Ich nahm mit drei Entwürfen am Wettbewerb teil.